Einen italienischen Traum leben!

 

Hotel Adler Toskana Thermae

Ein Kraftort für Körper & Geist
 

Fernreise – TOSKANA
Die unendliche Weite der Toskana verzaubert. Land & Leute sind für ihre Gastfreundschaft, die kulinarischen Genusswelten und hervorragenden Weine bekannt.

 

Das Hotel Adler Toskana Thermae zählt zu einem der exklusivsten Fünf-Sterne-Spa & Sport Resorts in der Toskana. Es liegt auf einer kleinen Anhöhe in Bagno Vignoni, einem typisch italienischen und malerischen Dorf. Mitten in den Weinhochburgen Montepulciano und Montalcino hat die Hoteliersfamilie Sanoner ein weiteres, besonderes Urlaubsrefugium für Gäste, die das Außergewöhnliche schätzen und den legeren Luxus leben, kreiert. ReiseRubin berichtete bereits über verschiedene Häuser der Familie Sanoner.

Wie wir durch das große Tor auf das Gelände des Hotels Adler Toskana fahren, sehen wir bereits die ersten Gäste durch den großen Park flanieren. Eine herrliche Urlaubsstimmung kommt auf. Das Einchecken geht schnell und unkompliziert. Zur Begrüßung genießen wir ein Glas Champagner und stoßen auf das an, was kommt. Während wir noch den Ausblick über das großzügig angelegte Resort von der Hauptterrasse aus genießen, wird unser Gepäck auf das Zimmer gebracht.

Der Blick von der Terrasse aus ist phantastisch, denn wir blicken über die Pool- und Thermallandschaft, weiter über weitläufige Wiesen und liebevoll angelegte Blumenbeete bis zu den herrlichen Weinbergen. So bereitet das Ankommen in einem Hotel Freude, denn wir fühlen uns in der Wahl bestätigt. Der italienische Flair sorgt für Glücksgefühle und wir beziehen unser Zimmer.

Rückzugs-Oase
Die Suite ist großzügig, hell, modern und geschmackvoll konzipiert. Alle Zimmer haben einen wunderbaren Blick in den umliegenden Park. Das Design ist gekonnt mediterran gewählt, konzentriert sich auf ausgewählte Naturmaterialien in Kombination mit modernen und zeitgemäßen Elementen im luxuriösen Landhausstil. Beim Design wurde Wert auf einen Wohlfühl-Charakter gelegt. Das Boxspringbett garantiert den hervorragenden Schlaf. Das Duschbad ist groß und modern. Zur Begrüßung steht ein Obstteller zur Stärkung für zwischendurch bereit.

Entschleunigung
Schon beim Betreten des Spa- & Wellness-Bereichs wird man von einer herrlichen Duftnote begrüßt. Die beruhigenden Farbspiele und Klänge verzaubern. Der Gast kann zwischen verschiedenen Saunen und Dampfbädern wählen. Saunagang für Saunagang kommt der Köper mehr zu Ruhe und Entspannung. Ein Team von Ärzten, Kosmetikerinnen, Masseuren und anderen Therapeuten stehen zur Auswahl. Wer also ein gesundheitliches Ziel verfolgt, der ist in diesem Hotel perfekt aufgehoben. Nach einer eingehenden Untersuchung und Besprechung können individuelle Wunschziele verfolgt werden. Behandlungen wie Massagen stehen für willkommene Erholungsphasen. Magic Hands sind im Einsatz, lösen Verspannungen und bringen den Kreislauf wieder in ein gesundes Gleichgewicht. Hierbei spielen verschiedene Methoden und Lehren, wie fernöstliche Gesundheits-Philosophien oder moderne Ansätze eine große Rolle.

Sportliche Note
Die Region lädt zum Wandern, Joggen und Biken ein. Es geht mitten durch die Weinberge. Wer nicht selbständig unterwegs sein möchte, der kann geführte Touren buchen. Auch Meditations-Wanderungen und Yoga-Sitzungen können an besonderen Plätzen gebucht werden. In diesem Haus versucht man in der Regel jeden Wunsch zu erfüllen.

Kosmetik Time
Mit Naturprodukten aus dem eigenen Hause wird der Körper verwöhnt. Die kosmetischen Behandlungen sind ganz besonders zu empfehlen, da sie für ihre nachhaltige Wirkungsweise bekannt sind. Dies liegt an der Behandlungsmethode und an den Produkten, so erklärt man uns überzeugend. Ganz besonders gut ist das ästhetische Lifting gebucht. Das Ultraschall- Lifting regeneriert und stärkt effektiv die Haut, ohne Einsatz von Skalpell oder Nadeln.

Im Tempel der Kulinarik!

Dinner – Kulinarisches Wohl
Nach dem Begrüßungsdrink freuen wir uns auf das mehrgängige Menü. Wir werden willkommen geheißen und an unseren Platz geführt. Der Service ist im Hotel stets perfekt, so auch im Gourmet- Restaurant, das in verschiedene Bereiche eingeteilt ist. Auch hier überzeugt wiederum das perfekte Konzept. Jeder Gast wird sofort begrüßt, bedient und zuvorkommend beraten. Der Service zeichnet sich durch das individuelle Zusammenspiel mit dem Gast aus und ist stets von einer persönlichen Note getragen. In unserem Restaurant-Bereich schätzen wir den Blick auf die Piazza. Das Ambiente steht für ein mediterranes Urlaubsgefühl. Der Blick in die Karte verspricht Freuden für den anspruchsvollen Gaumen. Es stehen mediterrane Gerichte mit einer regionalen Note zur Auswahl. Der Restaurantleiter erklärt uns die Menü-Variationen, berichtet welche Zutaten aus welcher Region bezogen werden und empfiehlt die passende Weinbegleitung.

Das Gourmet Restaurant unter der Leitung von Küchenchef Gaetano Vaccaro ist für seine grandiose Küche bekannt. Wir werden auf eine unvergesslicheGourmet-Reise der Sinne geschickt. Die Qualität der Zutaten ist geschmacklich wie optisch exzellent, die Zubereitung auf den Punkt gebracht. Die Kräuter stammen aus dem hauseigenen Garten, das Olivenöl wird selbst hergestellt und das Brot stets frisch gebacken. Das toskanische Chianina-Rind steht für eine Delikatesse und selbstverständlich kommt das Gemüse ebenfalls aus dem Eigenanbau oder der Region. Kulinarik à la Carte sorgt für den exklusiven Ansatz und ich muss sagen, dass ich das sehr schätze. Gang für Gang – purer Genuss!

Restaurant & Piazza
Das Restaurant verwöhnt gekonnt zu jeder Jahreszeit. Grandios ist das große, moderne Glasdach, das bei schönem Wetter zur Seite fährt und man als Gast das Gefühl hat, mitten auf einer italienischen Piazza zu sitzen. Flair pur!
Kulinarisch erwartet einen eine typisch italienische Karte mit Kompositionen, die geradezu kunstvoll serviert werden. Jedes Gericht steht für ein Aromen-Vergnügen. Bei der Wahl des Weins kann man sich voll und ganz auf das Können des Sommelier verlassen, der auf Wunsch auch für eine phantastische Weinbegleitung sorgt.An diesem außergewöhnlichen Platz der Genusswelten wird in der Früh das reichhaltige und abwechslungsreiche Frühstück serviert. Zu Spezialitäten, die serviert werden, verführt das grandiose Buffet. Ganz besonders empfehlenswert sind die frischen Säfte und Smoothies, mit denen man genussvoll und gesund in den Tag startet.

Piano Bar
Romantisch wird es nach dem Dinner in der wundervollen und prunkvollen Pianobar des Hauses. Exzellent gemixte Drinks verwöhnen und edle Tropfen stehen für den Weinkenner bereit. Die Atmosphäre ist herrlich entspannt, hier wird die herzliche und großzügige Gastfreundschaft gelebt. Es vergeht nicht ein Abend, an dem wir nicht mit Italienern ins Gespräch kommen und gemeinsam den Tag Revue passieren lassen. Das alles steht für Genuss-Momente, die man nicht besser kreieren kann.


Fernreise – TOSKANA
Kunst, die einen Ort so gekonnt in Szene setzt, verdient eine besondere Aufmerksamkeit.

Fernreise – TOSKANA
Malerische Restaurants prägen das Bild des Dorfes. 


Bagno Vignoni ist...
...ein Thermal-Ort in der Toskana. Flaniert man über die Piazza so begibt man sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit auf der man den Etruskern und Römern begegnet, die stolz um das Thermalbecken und durch die Gassen marschieren. Das Wasser im Becken hat 50 °C. In der Mitte des Ortes badete natürlich keiner. Dieses Becken sorgt für den Mittelpunkt der Piazza und die verschiedenen Kunstwerke, ich bezeichne sie als Wassergeister, wirken gekonnt und geschmackvoll positioniert. Man hört sie singen, lachen und sieht sie tanzen. Die

Straßenmusiker greifen die Thematik gekonnt auf und geben ihnen Stimmen. Ein bühnenreifes Meisterwerk. Rund um die Piazza gibt es jede Menge kleine italienische Restaurants zu entdecken. Jedes besticht mit einem individuellen Design und unterstreicht den italienischen Flair auf besondere Art und Weise. Dazwischen sind immer wieder kleine Andenkenläden und was ich für ganz besonders angenehm empfinde, das sind die offenen und herzlichen Gespräche mit den Italienern. Die Einheimischen freuen sich, wenn sie einem etwas über ihre Heimat erzählen können und nehmen sich die Zeit dazu. Viva Italiana!

Der RubinFaktor
Das Hotel Adler Toskana Thermae Spa & Relax Resort und die Region stehen für ein einzigartiges Urlaubsziel:
Zuvorkommende Mitarbeiter
Grandiose Lage in den Weinbergen
Exzellentes Spa- und Wellness-Angebot
Gesunde Therme
Kulinarischer Genuss-Tempel
 

*Anmerkung der Redaktion