Europas höchst gelegenes Luxus-hotel...

Zermatt: Riffelalp Resort vor Matterhorn-Kulisse

Riffelalp Resort

Zermatt und seine Geschichte

Der legendäre Urlaubsort am Ende des Mattertals auf rund 1600 Höhenmetern hat seinen Weg in Richtung Ganzjahresdestination längst vollzogen. Sommer wie Winter erwarten die Hotels und Ferienappartements ihre Gäste aus aller Welt. Was nach der Erstbesteigung des Matterhorns durch den Engländer Edward Whymper 1865 mit noch bescheidenen Mitteln begann, entwickelte sich bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert zu einer echten Erfolgsgeschichte.
Als im Jahre 1898 die Gornergrat-Bahn gebaut wurde und sich neben dem Bergführergewerbe auch der Wintersport auf Skiern in den Walliser Alpen für breitere Bevölkerungsschichten durchsetzte, war der Weg zu einer der führenden Urlaubsdestinationen im Alpenraum vorgespurt, was sich bis heute stetig weiterentwickelt hat…


Für den weiteren Beitrag klicken Sie auf das Bild…

Zermatt: Riffelalp Resort vor Matterhorn-Kulisse

 

Tirol: Posthotel Achenkirch am Achensee

Luxus im Bademantel...

Tirol: Posthotel Achenkirch am Achensee

Posthotel Achenkirch

Das erwachsenen-Resort in den Tiroler Bergen

Was kommt heraus, wenn drei Generationen kreativer Visionäre ihre Ideen
einzig und allein darauf konzentrieren, ein einmaliges Wohlfühlrefugium zu erschaffen? Die Antwort ist einfach: das Posthotel am Achensee. Unter ganzheitlichen Genießern längst der Inbegriff dessen, was feinsinnige Wellnesswelten, souveräne Eleganz, Liebe zur Natur und Kulinarik ausmachen.


Tradition trifft Moderne

Seit der Wellnesstourismus in Tirol Einzug hielt, gibt Familie Reiter den Takt vor und gilt als DER Wellnesspionier in Österreich, eingebettet in die imposante Naturkulisse zwischen Karwendel- und Rofan-Gebirge in Achenkirch am Achensee. Innovation war von Beginn an Teil der Tradition.
Seit über hundert Jahren haben Generationen visionär und umsetzungsstark ein Wohlfühl-, Gesundheits- und Kulinarikrefugium der Extraklasse geschaffen...


Für den weiteren Beitrag klicken Sie auf das Bild...

Tirol: Posthotel Achenkirch am Achensee

 


Tegernsee: Spa & Resort Bachmair Weissach

Rund um den See...

Tegernsee: Spa & Resort Bachmair Weissach

Spa & Resort Bachmair Weissach 

Die Welt des Korbinian Kohler

Den Tegernsee entdecken und erleben in der Bachmair-Weissach-Erlebniswelt, dem Wohlfühlparadies des weit über das Tegernseer Tal hinaus bekannten Star-Hoteliers Korbinian Kohler. Unternehmerischer Macher, risikoafiner Investor, perfekter Gastgeber und philosophisch geschulter Schöngeist in einer Person, hat er zusammen mit seinem hochmotivierten Team in einem jahrelangen Kreativprozess etwas wahrhaftig Einmaliges geschaffen. Ausgangspunkt und Herzstück unserer Erkundungstour ist das 5-Sterne Hotel Bach- mair Weissach, ein Hideaway der Extraklasse am Westrand der exklusiven Tegernsee-Destination, Rottach-Egern.


Rund um den See

Unweit vom Spa & Resort Bachmair Weissach, nur einen Katzensprung in Richtung Ortszentrum, direkt an der berühmten Seestraße von Rottach, stoßen wir auf die Bachmair Weissach Seeapartments. Private Living mit Zuhause-Gefühl und dennoch ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten eines Luxus-Resorts...


Für den weiteren Beitrag klicken Sie auf das Bild...


Tegernsee: Spa & Resort Bachmair Weissach

 


WELLNESS – Chiemgau

Golfresort Achental – Wo Golfer Zuhause sind ...

WELLNESS – Chiemgau
Golfresort Achental – viel Fläche zum Erholen ...


Alpenländischer Chic, ein moderner Wellnessbereich von 2000 Quadratmetern, eine gesunde Genussküche und ein 18-Loch-Golfplatz – was will man mehr?

Das Golfhotel Achental liegt im beschaulichen Örtchen Grassau – zwischen Chiemsee und Kampenwand.

Als wir am Morgen nach dem nächtlichen Check-in – die Rezeption ist Gott sei Dank 24 Stunden besetzt – den Frühstücksraum betreten, sehen wir bereits das erste aus den Medien bekannte Gesicht.

Der Deutsche Fußball Bund tagt im Golfresort Achental. Wie bereits seit einigen Jahren wie wir erfahren. Das Resort mit seinen weitläugen Räumen und Außenächen ist ein beliebtes Seminarhotel, nicht nur für Sportvereine aller Art, sondern auch für Unternehmen.

Beim DFB steht heuer eine Weiterbildung der Schiedsrichter an. Immer wieder treffen wir auf durchtrainierte Fußballer. Und kein geringerer als der DFB-Präsident höchst selbst steht uns am Frühstücksbuffet bei der Obstauswahl gegenüber.

Ein paar Tische weiter stutzen wir erneut. Hier genießt der ehemalige sächsische Ministerpräsident in trauter Zweisamkeit mit seiner Frau die frischen Köstlichkeiten vom Buffet, während sein Blick durch die großen Fenster in den üppigen Garten fällt. Der wird heute statt vom blauen Himmel zwar von grauen Regenwolken beschattet, doch das kann die Pracht des Parks und die Eleganz des Raumes mit den weißen Hussen nicht mindern.

Als uns wenig später ein Abgeordneter des bayerischen Landtags an der Rezeption begegnet, steht fest: Das Hotel scheint auch ein Geheimtipp für diejenigen zu sein, die unerkannt Entspannung suchen.

Lesen Sie hier mehr!

WELLNESS – Chiemgau
WELLNESS – Chiemgau



 


WELLNESS – Sonnalp

Genießerhotel Sonnalp – Hoch droben auf dem Berg...

WELLNESS – Sonnalp

Ein Haus und seine Geschichte


Das Genießerhotel Sonnalp thront unweit von Bozen in Obereggen am Latemar. Es besticht durch seinen Blick auf die zum Greifen nahen Dolomiten und seine herausragende Küche.

Familie Weissensteiner führt das 4-Sterne-Superior Berghotel auf sonnigen 1550 Metern Höhe bereits seit über 20 Jahren. Ein perfektes Ziel für Wanderer, Wintersportler, Mountainbiker, überhaupt Naturliebhaber, die eines verbindet: die Liebe zum Genuss.

Das Haus und seine Geschichte

Entstanden ist das Haus ursprünglich aus der Idee heraus, das Gebiet rund um Obereggen, aus dem der Vater stammt, zu einem Skigebiet zu machen...

Lesen sie hier mehr! 

WELLNESS – Sonnalp

 


WELLNESS am Staffelsee

Alpenhof Murnau – inspiriert von der Natur

WELLNESS am Staffelsee

Staffelsee & Murnauer Moos – Wie ein Gemälde von Gabriele Münter


In unmittelbarer Umgebung des malerischen Murnauer Moos' hat Hotelbetreiber Christian Bär mit dem Alpenhof ein 5-Sterne Hide-away unweit von München und inmitten der herrli- chen Natur des »Blauen Landes« geschaffen.

Das Mysterium LICHT

Das besondere Licht im »Blauen Land« zog schon Künstler wie Gabriele Münter, Wassily Kandinsky, Marianne von Werefkin, Alexej von Jawlensky, Franz Marc und August Macke an. Gemeinsam gründeten sie die Künstlergruppe »Der Blaue Reiter«. Und tatsächlich! Selbst jetzt im Herbst scheint das Licht an- ders zu sein als anderswo. Es strahlt eine ganz besondere Intensität aus. Obwohl sich feine Nebelschwaden vom Moos durch die Gräser und Weiden schieben, während sich dahinter die Alpen in unterschiedlichen Höhen und Blautönen staffeln. Inspiriert von der Na- tur – das ist der Slogan des Hotels. Treffender könnte er kaum sein.
 

Lesen Sie hier mehr!

WELLNESS am Staffelsee

 


Wellness – SÜDTIROL

Hotel Tann – Zimmer mit Aussicht

Wellness – SÜDTIROL

Der Dolomitenblick

In privilegierter Lage in Südtirol bei Bozen am Rittner Horn haben Markus und Barabara Untermarzoner mit dem Hotel Tann ein wahres Kleinod geschaffen.

Knackig frische Bergluft und warme Sonnenstrahlen erwarten uns, als wir auf der Waldlichtung bei Klobenstein am Ritten ankommen. Ein ganz besonderes Plätzchen, das erkennen wir sofort.

Mit einem frischen Hollunderbegrüßungstrunk ausgestattet betreten wir die sonnendurchflutete Lobby mit Panoramafenster und genießen den freien Blick auf die Dolomiten mit dem Seiser Alm Plateau. Diese einzigartige Lage zeichnete die ehemalige Gastwirtschaft mit Pension schon aus, als noch die Eltern von Markus Untermarzoner das beliebte Ausflugsziel führten, erklärt uns der Hausherr...

 Lesen Sie hier den gesamten Beitrag. KLicken Sie einfach auf das Bild... 
 

Wellness – SÜDTIROL

 Viel Spaß beim Lesen! 
*Anmerkung der Redaktion